Erweiterungsvorhaben

 

Wir unterstützen Sie bei der Einschätzung Ihres Erweiterungsvorhabens und helfen Ihnen auf der Basis einer konzeptionellen und ökonomischen Analyse Ihres Betriebes, Lösungsstrategien für eine erfolgreiche Betriebserweiterung zu erarbeiten:

 

 

 

Konzeptionelle Einschätzung des Vorhabens

 

› konkretisiert die einzelnen Marketinginstrumente

 

› professionalisiert den Marketingleitfaden

 

› passt das Vorhaben in das bestehende Betriebskonzept ein

 

› mit dem Blick von außen, ohne Betriebsblindheit

 

› mit einem Maßnahmenkatalog als Handlungshilfe

 

 

Raum- und Funktionsplanung

 

› sorgt für optimierte Personal- und Verkehrswege

 

› verbessert damit die Arbeitsabläufe im Betrieb

 

› optimiert die Personaleinsatzplanung

 

› optimiert die Personalkostenplanung

 

› unterstützt bei der Optimierung des Investitionsvolumens

 

 

Wirtschaftliche Einschätzung des Vorhabens

 

› klärt die Rentabilität anstehender Investitionen und stellt eine Grundlage für Entscheidungen der Finanzierungspartner dar

 

› ermittelt voraussichtliche Umsätze und Gewinne und zeigt die mit dem Umsatz verbundenen Kosten auf

 

› stellt Budgetwerte für die ersten Jahre nach Betriebserweiterung sowie den Zahlungsfluss unter Einbeziehung des Kapitaldienstes dar

 

› trifft die abschließende Aussage über die Tragfähigkeit des Vorhabens

 

 

 

Beratungszuschüsse / Fördermöglichkeiten

 

Bund, Land und EU wissen um die Bedeutung und Effektivität einer qualifizierten Beratung und beteiligen sich bei entsprechenden Fördervoraussetzungen an den Kosten einer Beratung.

 

Je nach individueller Aufgabenstellung und Voraussetzungen bestehen Fördermöglichkeiten im Rahmen von:

 

Existenzgründungsberatung NRW
BAFA-Förderung
Potentialberatung NRW
Förderung von Inklusionsprojekten

 

 

 

 

Kostenfreies Arbeitsgespräch

 

Wir bieten Ihnen grundsätzlich vorab ein kostenfreies Arbeitsgespräch in unserem Hause, um die Aufgabenstellung konkret zu besprechen und die erforderlichen Maßnahmen resp. Beratungsinhalte gemeinsam zu diskutieren. Teil dieses Gespräches ist es auch, den voraussichtlich erforderlichen Zeitaufwand einzuschätzen und damit das Honorarvolumen festzulegen.

 

Auf der Basis der im Arbeitsgespräch gewonnenen Erkenntnisse erhalten Sie im Anschluss ein individuelles Angebot. Um Ihnen Planungssicherheit zu geben, ist in diesem Angebot ein Pauschalhonorar fixiert.