Your address will show here +12 34 56 78

Küchenplanung

Eine Küche, die wirtschaftlich erfolgreich arbeitet, ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis akribischer Planung. Ohne Abstimmung der Funktionsabläufe und der technischen Einrichtung mit den konzeptionellen Vorgaben des Betriebes wird sich bald zeigen, dass sowohl die funktionale Anordnung als auch die technische Ausstattung im täglichen Ablauf ein Bündel an Problemen mit sich bringt. Zudem werden zahlreiche Küchen modernen Hygienestandards nicht annähernd gerecht. Die Betriebsleitung und die Küchenmitarbeiter müssen dann mit sehr hohem täglichem Aufwand die strukturellen und technischen Fehlplanungen kompensieren. Dies führt zwangsläufig zu Qualitätsverlusten und internen Problemen wie überhöhten Personalkosten, einem überproportional hohen Energieverbrauch sowie erhöhten Warenkosten. So manche vermeintlich kostengünstige Planung und Kücheneinrichtung erweist sich schlussendlich als wirtschaftlicher Problemfall für den Betrieb.

Eine unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten optimale Küchenplanung erfordert für jedes Objekt ein individuelles und maßgeschneidertes Konzept. Eine entsprechend bedarfsgerechte Planung zahlt sich durch niedrigere Kosten, einen höheren Zufriedenheitsgrad bei Gästen und Mitarbeitern aus und schlägt sich letztlich in höheren Erträgen nieder.

Kostenfreies Arbeitsgespräch

Wir bieten Ihnen grundsätzlich vorab ein kostenfreies Arbeitsgespräch in unserem Hause, um die Aufgabenstellung konkret zu besprechen und die erforderlichen Maßnahmen resp. Planungsinhalte gemeinsam zu diskutieren. Teil dieses Gespräches ist es auch, den voraussichtlich erforderlichen Zeitaufwand einzuschätzen und damit das Honorarvolumen festzulegen.

 

Planungen nach HOAI

Angebote für Planungsleistungen beruhen auf den Regelungen der HOAI – Honorarordnung für Architekten und Ingenieure § 68 bis § 76. Das Honorar wird entsprechend der HOAI nach Beendigung der einzelnen Leistungsphasen in Rechnung gestellt. Angemessene Abschlagszahlungen können vereinbart werden.

Referenzen

  • Gourmetrestaurant “Vendôme”: Planung der Gourmetküche des Sternekochs Joachim Wissler im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach.
  • Gourmetrestaurant “Schloss Lerbach”: Planung der Gourmetküche der Sterneköche Nils Henkel und Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach.
  • Schulungsküche “WIHOGA Dortmund”: Planung der Schulungsküche der Wirtschaftsschulen für Hotellerie und Gastronomie in Dortmund.
  • Gourmetrestaurant “St. James’s Hotel and Club”: Planung der Gourmetküche “Seven Park Place” im 5-Sterne-Hotel im Herzen von London.
  • Gastronomie im 5-Sterne Hotel Budersand: Planung der Gourmetküche “KAI3″ im 5-Sterne-Hotel Superior Budersand und der Bistroküche im Golfclub Budersand auf Sylt.
error: Content is protected !!