Für Bund, Land und Kommunen –
Gastgewerbliches Stadtmarketing

 

 

Im Rahmen eines gastgewerblichen Gründungs- oder Erweiterungsvorhabens benötigen Sie eine Machbarkeitsstudie oder fachspezifische Unterstützung im Hinblick auf die Einschätzung der Marktchancen und der wirtschaftlichen Tragfähigkeit des Vorhabens?

 

 

Sie suchen nach Anregungen und Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Hotellerie und Gastronomie an Ihrem Standort?

 

 

Wir unterstützen Sie gerne mit Beratungen oder Gutachten für bestehende gastgewerbliche Objekte oder für Gründungs- oder Erweiterungsvorhaben sowie im Bereich des Stadtmarketings mit Analysen des gastgewerblichen Marktes.

 

 

 

 

Wertgutachten für gastgewerbliche Objekte

 

» Ertragswertgutachten

 

» Pachtgutachten

 

» Inventargutachten

 

 

 

 
Beratungen und Gutachten für Gründungs- und Erweiterungsvorhaben

 

» Bankgutachten

 

» Standortbeurteilung

 

» Machbarkeitsstudie

 

» Investitionsschätzung

 

» Beratung zum Finanzierungskonzept

 

 

 

 

Stadtmarketing

 

Der Bestand und die Weiterentwicklung des Einzelhandels sind für eine zukunftsorientierte Stadt wichtig, entsprechende Gutachten gängige Praxis. Neben dem Handel prägen auch das Beherbergungsangebot und die Gastronomie das Erscheinungsbild einer Stadt und die Lebens- und Verweilqualität ihrer Einwohner und Gäste.

 

 

Die Hotellerie zeigt ihre Wertschätzung gegenüber Besuchern, Tagestouristen sowie Firmen- und Geschäftsreisenden auf. Sie ist ebenso zur Gewinnung und Ansiedelung von neuen Unternehmen am Standort wichtig. Oftmals entscheidet sie auch über eine mögliche Freizeit-Infrastruktur. Das gastronomische Angebot trägt zum Wohlfühlen und zur Freizeitgestaltung der Stadtbewohner und Gäste bei. Sie kann sogar das Aushängeschild und USP einer Stadt sein.

 

 

Entsprechend sollte einem gastgewerblichen Stadtmarketing ein ebenso hoher Stellenwert beigemessen werden wie dem Stadtmarketing für den Einzelhandel – für die Gäste der Stadt und für ihre Bewohner.

 

 

Ausgangspunkt jeder Entwicklung eines Stadtmarketings ist das derzeitige und das zukünftig gewünschte Image einer Stadt, die Leitlinie und die entsprechenden Daten der Stadt und ihrer Bewohner. Eine Stadtteilbetrachtung führt zu einer differenzierten Betrachtung.

 

 

Analyse der Hotellerie

 

› Relevante statistische Beherbergungsdaten

 

› Standort im Raum und Nachfragebewegungen

 

› Differenzierte Betrachtung der Anbieter nach Betriebs- und Motivtyp

 

› Nachfragestrukturen und Wünsche der Zielgruppen

 

 

 

Analyse der Gastronomie

 

› Radius der möglichen Nachfrage der Stadt und ihrer Teilmärkte

 

› Definition des Marktcharakters und der Nachfrageströme

 

› Die Teilmarkt-Charakteristika

 

› Qualitative und quantitative Analyse der einzelnen Anbieter sowie des Gastronomie-Mix

 

 

 

Aus der Analyse des gastgewerblichen Marktes werden unter Einbezug relevanter Markforschungsergebnisse Anregungen und Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Hotellerie und Gastronomie für bestehende wie auch für zukünftige Unternehmer / Investoren sowie Informationen für die Stadt zur Unterstützung des Gastgewerbes und Verbesserung des Tourismuskonzeptes erarbeitet:

 

 

» Empfehlungen zum originären und derivativen Angebot

 

» Empfehlungen zum Beherbergungsangebot

 

» Empfehlungen zum gastronomischen Angebot

 

» Empfehlungen zum Informations-, Kommunikations- und Vermarktungskonzept

 

 

Publikationen

 

Sie suchen nach branchenspezifischen Investitionskennziffern? Nach Vergleichs- und Orientierungswerten zu Umsätzen und Kosten in der Hotellerie und Gastronomie? Oder nach aktuellen Trends und Enwicklungen in der Branche?