Your address will show here +12 34 56 78

Objekt anbieten

 

Sie sind Eigentümer / Verpächter eines gastgewerblichen Betriebes und suchen nach einem Käufer oder geeigneten Betreiber?

 

 

Sie sind Pächter eines gastgewerblichen Betriebes und suchen nach einem geeigneten Nachfolger?

 

 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Suche. Folgende Pakete bieten wir an:

 

 

 

Objektveröffentlichung BASIS

 

 

Das Basispaket bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Objekt im Rahmen der nachstehend aufgeführten Immobilienportale, Online-Plattformen und anderer gastgewerbe-spezifischer Vermarktungswege zu bewerben.

 

 

Sie übermitteln uns alle zu veröffentlichenden Daten und Fotos Ihres Betriebes. Wir erstellen hieraus ein aussagekräftiges Exposé und senden Ihnen dieses zur Durchsicht und Prüfung zu. Nach Freigabe des Exposés durch Sie erfolgt die Veröffentlichung in den aufgeführten Portalen. Alle Anfragen zum Objekt leiten wir umgehend und ungefiltert an Sie weiter.

 

 

Basispaket Vertragslaufzeit 3 Monate: 970,00 Euro zzgl. MwSt.

 

Basispaket Vertragslaufzeit 6 Monate: 1.150,00 Euro zzgl. MwSt.

 

 

Zahlung nach erstelltem und veröffentlichtem Exposé

 

 

 

Objektveröffentlichung KOMFORT

 

 

Das Komfortpaket bietet Ihnen zusätzlich zu den Leistungen des Basispakets eine Inaugenscheinnahme Ihres Betriebes durch uns mit einer Aufnahme der Betriebsdaten inkl. Fotos des Betriebes, die Beantwortung aller eingehenden Anfragen zum Objekt und die Weitergabe der relevanten Daten der Interessenten mit einer ersten Einschätzung und Vorselektion.

 

 

Komfortpaket PACHTOBJEKT 3 Monate: 2.950,00 Euro

Komfortpaket PACHTOBJEKT 6 Monate: 3.350,00 Euro

 

Komfortpaket KAUFOBJEKT 3 Monate: 3.250,00 Euro

Komfortpaket KAUFOBJEKT 6 Monate: 3.950,00 Euro

 

 

jeweils zzgl. MwSt. sowie zzgl. Reisekosten in Höhe von 0,50 € je km

 

 

Zahlung: 1/2 bei Auftragsvergabe, 1/2 zum Ende der Vertragslaufzeit

 

 

 

 

Portale und Vermarktungswege

 

Veröffentlichung in unserem Immobilienbereich unter “Kaufobjekte” oder “Pachtobjekte

 

Veröffentlichung im Immobilienportal „Immobilienscout24.de“

 

Veröffentlichung im Immobilienportal „Immowelt.de“

 

Veröffentlichung im Immobilienportal „Immonet.de“

 

Veröffentlichung in der DEHOGA-Fachzeitschrift Gastgewerbe Magazin (einer der auflagenstärksten Fachtitel der Branche)

 

Newsletter / Mailing an uns bekannte Objektsuchende

 

Vermarktung über unser DEHOGA-Netzwerk / DEHOGA PremiumPartner

 

 

 

KEIN ALLEINAUFTRAG

 

Es steht Ihnen frei, zusätzlich zu unseren Aktivitäten in Eigeninitiative nach einem Käufer oder Pächter für Ihren Betrieb zu suchen oder weitere Unternehmen oder Makler mit der Suche nach einem Interessenten zu beauftragen.

 

 

 

KEINE PROVISION / COURTAGE

 

Im Falle eines Vermittlungserfolges ist keine Provision / Courtage an uns zu zahlen, weder vom Verkäufer bzw. Verpächter noch vom Käufer bzw. Pächter.

 

 

 

ANONYME VERÖFFENTLICHUNG MÖGLICH

 

Viele gastgewerbliche Objekte befinden sich im laufenden Geschäftsbetrieb, Buchungen von Gästen für die nächsten Wochen und Monate liegen vor. Aus Rücksichtnahme auf den Geschäftsverlauf geben wir auf Wunsch unseres Auftraggebers lediglich Eckdaten zum Betrieb und zum Standort preis.

 

Sollte im Rahmen der Käufer- oder Pächtersuche eine anonyme Veröffentlichung gewünscht sein, so achten wir darauf, dass bestimmte Angaben zum Betrieb und zum Standort so verschleiert sind, dass keine Rückschlüsse auf den Betrieb möglich sind.

 

Hierzu erstellen wir ein Kurzexposé mit den wesentlichen konzeptionellen und kapazitativen Eckdaten zur publizierenden Verwendung. Darüber hinaus wird ein ausführliches Exposé erstellt, das Interessenten erst nach schriftlich zugesicherter Vertraulichkeit zugesandt wird.

 

 

 

Beratungen und Gutachten zum Thema

 

 

Betriebswirtschaftliche Fragestellungen, die im direkten Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf bzw. der An- und Verpachtung stehen, können ebenfalls schnell und bedarfsgerecht gelöst werden. Hierzu gehören insbesondere folgende Beratungs- und gutachterliche Leistungen:

 

 

Der Käufer eines überwiegend gewerblich genutzten Objektes achtet vorrangig auf die Möglichkeiten der wirtschaftlichen Nutzung und damit auf die Höhe der realisierbaren Ertragskraft.

 

 

 

Unter dem Grundsatz, dass überdurchschnittliche Leistungen in der Bewirtschaftung dem Betreiber zu Gute kommen sollen und Fehler in der Bewirtschaftung nicht zu Lasten des Eigentümers erfolgen dürfen, ist im Rahmen der Verpachtung das von einem durchschnittlichen Betreiber durchschnittlich zu realisierende Ergebnis im speziellen Objekt mit seinen Gegebenheiten zu ermitteln.

 

 

 

Im Rahmen der Betriebsübergabe bzw. -übernahme stellt der Wert des bestehenden gastgewerblichen Inventars eine wichtige Größenordnung dar. Nicht selten entstehen hier Differenzen zwischen den Parteien in Bezug auf den Inventarwert und die Höhe der Abstandssumme.